Preissprünge in Neukölln

Heute sorgte die Meldung, dass der Discounter ALDI unter die Wohnungsanbieter geht, in Berlin für Schlagzeilen. In den oberen Geschossen seiner Supermärkte möchte ALDI Nord in Berlin Miet- und Sozialwohnungen zu fairen Preisen anbieten. Eigentumswohnungen wird es auch künftig aller Voraussicht nach eher nicht beim Discounter geben. Für sie muss man in Berlin dieses Jahr tiefer in die Tasche greifen als je zuvor.


Besondere Preissprünge gibt es Medienberichten zufolge derzeit in Neukölln. Neukölln? Noch vor einigen Jahren konnte man hier gediegen das Kiezleben genießen, das hat sich mittlerweile gründlich geändert. Im Jahresvergleich stiegen die Immobilienpreise für Neubauwohnungen zum Eigentum in Neukölln auf über 20 Prozent. Rund 4.800 Euro kostet der Quadratmeter neue Wohnung hier im Durchschnitt.

Keine Frage, sie sind schön, diese Wohnungen. Familienfreundlich geschnitten, oft gibt es einen eigenen Spielplatz auf dem Gelände. Wer hier einzieht, kann sich über eine hohe Wohn- und Lebensqualität freuen.

12_Genießen_Sie_einen_Drink_im_Kiez

Beliebtes Kiezleben in Neukölln. Bild: realbest aus dem Bauvorhaben „Pulse- verliebt in Neukölln“

Dabei ist Neukölln bei Weitem nicht der einzige Bezirk, wo die Neubau-Preise anziehen. Ebenfalls rasant geht es zu in Kreuzberg. Hier kostet der Quadratmeter rund 5.500 Euro. Das ist nicht mehr weit von Mitte weg (rund 5.900 Euro pro Quadratmeter Neubau).

Wer sich eine vergleichsweise günstige Eigentumswohnung im Neubau zulegen möchte, kann sich mittlerweile in Richtung Randlage orientieren. Neues Eigentum unter 3.000 Euro pro Quadratmeter gibt es in Marzahn, in Teilen von Lichtenberg und in Blankenfelde zum Beispiel. Wobei auch in diesen Vierteln die Immobilienpreise weiterhin anziehen.

Eichhorst

Neu in Marzahn: Eichhorst14. Bild: CESA Unternehmensgruppe

Etwas Gutes hat der Imagewandel dieser Bezirke in jedem Fall: es gibt zahlreiche neue Pluspunkte in der Stadtgestaltung: mehr Parks in Marzahn, zum Teil bessere Busverbindungen, neue Kitas und generell eine verbesserte Infrastruktur.

Eine täglich aktualisierte Angebotsvielfalt an neuen Eigentumswohnungen und Häusern in Berlin finden Sie auf dem neubau kompass.

Titelbild: aus dem Bauvorhaben „Pulse – verliebt in Neukölln“ (realbest).

Über Redaktion (190 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: