Wohnungsvielfalt in Marzahn-Hellerdorf: Eichhorst14

„Im Wandel und aufregend neu“ titelt die Berlin Touristik GmbH ihre Webseite zu Marzahn-Hellersdorf. Der zehnte Verwaltungsbezirk von Berlin hat Außergewöhnliches zu bieten: Plattenbau und Windmühlenflügel, Dorfcharakter und einiges an Kultur. Dazu einige wunderschöne Parks und Grünflächen, nicht umsonst heißt es „grüner Bezirk Marzahn“. Und es wird noch grüner: bis zu 16 öffentliche Parks sollen in den nächsten Jahren in Marzahn-Hellersdorf entstehen. Dazu Kinderspielplätze und Sporteinrichtungen. Fazit: die Zeit des Plattenbaus ist vorbei. In Marzahn-Hellersdorf darf man gehobenen Komfort erwarten.

Anzeige*

Ein gehobenes Ambiente bietet das Neubauprojekt „Eichhorst14“ in der gleichnamigen Straße. Hier, unweit von Kindergärten, Einkaufsmöglichkeiten und Haltestellen mit direkten Anbindungen in die Innenstadt, bietet die CESA Unternehmensgruppe  186 Eigentumswohnungen zum Kauf. Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2018 geplant. Die Wohnungen mit Quadratmeterpreisen ab 3.200 Euro sind gehoben ausgestattet und entstehen im energieeffizienten KfW 55 Standard. Das bedeutet, Energieeinsparungen bis zu 40 Prozent sind möglich.

eichhorst2

Neubauprojekt „Eichhorst14“ in Berlin-Marzahn. Bild: CESA Unternehmensgruppe

Traumwohnungen für jeden Geschmack

Die 1- bis 4 Zimmer-Eigentumswohnungen entstehen auf großzügigen und clever angelegten Grundrissen. Sie haben viel Platz, um sich Ihre Traumwohnung individuell zu gestalten. Für welche Einrichtung auch immer Sie sich entscheiden, es erwarten Sie Fußbodenheizung, Echtholzparkett und Bäder mit Markenarmaturen von Villeroy & Boch sowie Dornbracht. Je nach Stockwerk sonnen Sie sich auf einer Terrasse, einem Balkon oder einer Dachterrasse. Jede Wohnung ist barrierefrei erreichbar. Zusätzlich können Sie einen eigenen Stellplatz in der projekteigenen Tiefgarage erwerben. Diese Vielfalt macht das Objekt sowohl für Kapitalanleger als auch für Eigennutzer gleichermaßen interessant.

eichhorst3

Chillen in Marzahn: Dachterrasse im Neubauprojekt „Eichhorst14“. Bild: CESA Unternehmensgruppe

Extra-Zuschüsse für Eigennutzer

Käufer erwerben ihr Domizil provisionsfrei. Außerdem können Sie neben einem zinsgünstigen Darlehen von bis zu 150.000 Euro pro Wohnung als Eigennutzer zusätzlich von einem Zuschuss in Höhe von 5.000 Euro profitieren.

Sie fahren lieber Fahrrad statt Auto? Wie Sie möchten: im Untergeschoss befinden sich in der projekteigenen Tiefgarage auch 352 Abstellflächen für Fahrräder. Sie sagen „Auf nach Marzahn?“ – dann fordern Sie gleich Ihr Exposé an.

*Ein Beitrag im Auftrag der CESA Unternehmensgruppe

Über Redaktion (181 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: