Star-Architekt Daniel Libeskind plant preiswertes Wohneigentum für Berlin

Der Star-Architekt Daniel Libeskind sorgte in Berlin zuletzt mit dem extravaganten Neubauprojekt „SAPPHIRE“ für Aufsehen. Das Gebäude, „dem Funkeln eines Edelsteins“ vergleichbar, wie es im Marketing für das Projekt heißt, erfreut sich mit seiner besonderen Architektur und Innenausstattung großer Beliebtheit. Aktuell sind 75 Prozent der Wohneinheiten veräußert.

Keine Frage: SAPPHIRE ist ein wunderschönes Bauprojekt. Und viele Berliner können es sich nicht leisten. Deshalb will Architekt Daniel Libeskind jetzt ein neues Projekt in der Hauptstadt in Angriff nehmen: Eigentumswohnungen und / oder Reihenhäuser für alle. Damit sorgte er bereits Ende 2015 für Schlagzeilen. Jetzt wird es konkreter.

sapphire_blog

Grundstück in Reinickendorf im Gespräch

Wie der Tagesspiegel berichtete, haben bereits einige Projektentwickler Interesse an der Idee von Daniel Libeskind gezeigt.  Auch die ZIEGERT – Bank- und Immobilienconsulting, die neben vielen hochwertigen Bauprojekten SAPPHIRE vermarktet, ist Feuer und Flamme für das Unterfangen. So heißt es, dass Daniel Libeskind bereits ein entsprechendes Grundstück gezeigt worden ist, welches sich in Reinickendorf befindet.

Noch ist das Ganze wenig mehr als ein Gedankenspiel, das vor wenigen Monaten erstmals aufkam und jetzt langsamen Schrittes Gestalt annimmt. Für Berlin dürfte die Entscheidung ein Schritt in die richtige Richtung sein. Bereits im Sommer 2015 startete das Programm „IBB Familienbaudarlehen“. Dieses dient dazu, Familien mit geringerem Einkommen beim Erwerb von Wohneigentum zur Selbstnutzung zu unterstützen. Darüber hinaus können Ergänzungsdarlehen beantragt werden.

11-orginal

Neubauprojekt „Spittastraße 2“ beim Kaskelkiez. Foto: Plan. tiger Projektentwickler

Mit seiner Idee, die er bereits in China realisiert, setzt Daniel Libeskind nach Ansicht zahlreicher Berliner einen Schritt in die richtige Richtung: die Hauptstadt braucht Wohneigentum für Menschen mit mittlerem Einkommen und für junge Familien. Es bleibt also spannend, wie es mit dem Projekt weitergeht.

Derweil entstehen in der Hauptstadt weitere interessante Neubauprojekte, zum Beispiel in Berlin-Lichtenberg. Das Bauvorhaben „Spittastraße 2“ (Foto2) bietet 21 Eigentumswohnungen mit 1 bis 5 Zimmern. Nicht zuletzt die Lage macht dieses Projekt interessant. Es entsteht im Kaskelkiez. Lesen Sie mehr zum Neubauprojekt Spittastraße 2.

Weitere Neubauwohnungen und Häuser in der Hauptstadt und Umgebung finden Sie auf dem neubau kompass.

 

Über Redaktion (185 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: