Eigentumswohnungen im Industriegebäude: Loftblick 17

Schon Andy Warhol sagte: „Ein leerer Raum ist nie vergeudeter Raum“. Der Künstler zählte zu den ersten, die damals in den USA ehemalige Fabrikgebäude als Wohn- und Schaffensraum für sich nutzten. Und damit Impulse setzten. Wohnen im Loft ist derzeit ein stark wachsender Trend auf dem Immobilienmarkt, nicht nur in Berlin. Mit dem heute vorgestellten Bauvorhaben „Loftblick 17“ in der Lehrter Straße 17 können Sie quasi auf Warhols Spuren die Vorzüge von extrem großzügig angelegtem Wohnraum für sich entdecken.

Neubauprojekt in Berlin Tiergarten: Loftblick 17 Neubauprojekt in Berlin Tiergarten: Loftblick 17

Neubauprojekt in Berlin Tiergarten: Loftblick 17

Angeboten werden insgesamt 42 Eigentumswohnungen (Lofts), darunter Stadthäuser und Penthäuser. Die Lofts sind komplett modernisiert und entstehen in einem ehemaligen Industriegebäude, während 5 Penthäuser und 3 Stadthäuser neu gebaut werden. Wichtig zu wissen: bei der Modernisierung der Lofts wird der Charakter des Gebäudes mit seinen Backsteinmauern beibehalten.

Die insgesamt 34 Lofts mit 1 bis 5 Zimmern verfügen über Grundrisse zwischen ca. 62m² bis ca. 165m². Die Townhouses mit Wohnflächen von ca. 126m² bis ca. 143m² haben eigene Eingänge und eigene Gärten. Die Penthäuser auf ca. 124m² bis ca. 208m² sind mit Terrassen-Aufdachterrassen ausgestattet.

Loftfeeling mit hohen Decken und offenen Grundrissen

Straßenseitig ist der Wohnkomplex auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Sie sehen zunächst ein Bürogebäude der indonesischen Botschaft. Im großen Innenhof dann stehen Sie vor dem ehemaligen Industriegebäude aus dem 20. Jahrhundert, das ab Herbst 2014 vollständig modernisiert und umgewandelt wird.

In dem Gebäude mit seinem Industriecharme entstehen weitläufige Lofts mit großen Balkonen bzw. Gartenterrassen und Privatgärten im Erdgeschoss. Im Dachgeschoss werden 5 Penthäuser mit riesigen Dachterrassen neu gebaut: spektakuläre Panoramablicke über die Dächer Berlins sind garantiert.

Deckenhöhen von ca. 3,50m, teilweise bodentiefe Fenster und offene Wohn-Essbereiche vermitteln wahres Loftfeeling. Der Kreativität bei der Innenausstattung sind somit wenig Grenzen gesetzt. Zur gehobenen Ausstattung zählen des Weiteren Parkett oder geschliffene Betonböden, Fußbodenheizung und qualitativ hochwertige Sanitärobjekte von Markenherstellern.

Weitläufige Grünanlagen

Auf der Rückseite des Grundstücks ist das Anlegen eines Grünstreifens geplant, von dem aus die künftigen Bewohner in weniger als 10 Minuten fußläufig am Hauptbahnhof sind.

Wohnen gegenüber der „Europa City“

Sie wohnen unmittelbar bei der „Europa City“, die sich gerade mitten in der Entstehungsphase befindet. Bundestag, Kanzleramt sowie diverse Ministerien sind in Ihrem direkten Umfeld zu finden. Der Standort im Herzen der City gewährleistet eine schnelle Erreichbarkeit vielfältiger Einkaufsmöglichkeiten. Ein weiterer Pluspunkt sind die Lage am Wasser und schnelle Erreichbarkeit öffentlicher Verkehrsmittel.

Die wichtigsten Eckpunkte zu diesem Objekt

  • Name des Projektes: „Loftblick 17“
  • Neubau / Sanierung von 42 Eigentumswohnungen, darunter 3 Townhouses
  • bezugsfertig: vsl. Juni 2016
  • Vermarkter: BBI Berlin Brandenburg Immobilien
  • Lage: Großraum Berlin (Bewertung: 4 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Stadt Berlin (Bewertung: 4,5 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Berlin-Tiergarten (Bewertung: 4 Sterne von 5 möglichen)

Lesen Sie mehr zum Bauvorhaben!

Aktuelle Neubauprojekte im Großraum Berlin finden Sie auf dem neubau kompass.

Über Redaktion (172 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: