Neubauprojekt in Weißensee: Kiezwohnen im Komponistenviertel

In der Tradition klassischer Berliner Wohnungsbauten entsteht in moderner Architektur im Komponistenviertel in Berlin-Weißensee das Neubauvorhaben „Kiezwohnen im Komponistenviertel“. Zur Auswahl stehen insgesamt 93 Eigentumswohnungen mit 2 bis 5 Zimmern und Wohnflächen von ca. 42m² bis ca. 142m².

Neubauprojekt: Kiezwohnen imKomponistenviertel Neubauprojekt: Kiezwohnen imKomponistenviertel

Neubauprojekt: Kiezwohnen im Komponistenviertel

Eine an der Musik orientierte Architektur

Die Wohnungen verteilen sich auf 6 Mehrfamilienhäuser, jedes ist mit einer anderen Fassadengestaltung versehen und trägt einen musikalischen Namen. Sie haben die Wahl zwischen Toccata, Prélude, Étude, Sonata, Kantate und Scherzo.

Mit diesem Neubauprojekt möchte der Berliner Architekt Stephan Höhne sowohl jedem einzelnen Haus einen eigenen Charakter verleihen als auch das gesamte Projekt so stimmig wie möglich gestalten. Das Gebäude-Ensemble entsteht im energieeffizienten KfW 70 Standard (EnEV 2009).

Die Mehrfamilienhäuser sind miteinander verbunden. Die Architektur orientiert sich an einer Mischung aus gediegener Idylle im Stil der Gründerzeit und eleganter Moderne. Ein abgeschlossener Hofgarten mit altem Baumbestand und eine große Freifläche mit Spielplatz runden das Wohnprojekt ab.

Hohes Ausstattungsniveau in allen Wohnungen

Alle Wohneinheiten des Neubauvorhabens verfügen über einen Balkon, einen Privatgarten, eine Loggia oder eine Terrasse. Eichenparkett und Fußbodenheizung sind weitere Ausstattungselemente.

Sie wohnen auf großzügigen Grundrissen. Große Holz-Fenster mit Wärmeschutzverglasung lassen viel Licht in die Räume. Zusätzlich zum Hauptbad verfügen die meisten Wohnungen über ein Gäste-Bad. Keramiken, Armaturen, Tür- und Fensterbeschläge sowie die Schalter können Sie individuell auswählen.

Wohnen im Komponistenviertel

Das Bauvorhaben entsteht in einem beliebten Wohnviertel an der Grenze zum Prenzlauer Berg. Sie wohnen mitten in einem Gründerzeitkiez und nutzen eine sehr gute Infrastruktur mit Kitas, vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel im nahen Umfeld.

Grüne Lage

Das Komponistenviertel ist geprägt von zahlreichen Grünflächen. Nicht weit ist es zum Weißensee, auch Parks und Flächen mit altem Baumbestand sind schnell erreicht.

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Name des Projektes: „Kiezwohnen im Komponistenviertel“
  • Neubau von 93 Eigentumswohnungen
  • bezugsfertig: vsl. Mitte 2015
  • Vermarkter: Strategis
  • Lage: Großraum Berlin (Bewertung: 4 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Stadt Berlin (Bewertung: 4,5 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Berlin-Weißensee (Bewertung: 3 Sterne von 5 möglichen)

Lesen Sie mehr zum Bauvorhaben!

 

Aktuelle Bauvorhaben und Neubauprojekte im Großraum Berlin finden Sie auf dem neubau kompass.

Über Redaktion (172 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: