Neubauprojekt in Berlin-Mitte: Krausenstraße 37 – Schützenstraße 46

Neubauprojekt in Mitte: Krausenstraße 37 - Schützenstraße 46 Neubauprojekt in Mitte: Krausenstraße 37 - Schützenstraße 46

Neubauprojekt in Mitte: Krausenstraße 37 – Schützenstraße 46

Im Berliner Presseviertel, zwischen Alt-Berlin und den Presse- und Geschäftsdistrikten in Berlin Mitte, entstehen im Neubauprojekt „Krausenstraße 37- Schützenstraße 46“ insgesamt 134 Eigentumswohnungen mit 2 bis 5 Zimmern auf Wohnflächen zwischen ca. 40m² und ca. 144m². Neben den Neubauwohnungen werden auf dem Gebäudekomplex auch 5 Ladenlokale errichtet.

Die zentrale Lage in unmittelbarer Nähe zu großen Arbeitgebern wie dem Axel Springer Verlag oder der Boston Consulting Group macht dieses Wohnprojekt als Zweitwohnsitz für Berufspendler sowie für Kapitalanleger interessant.

Aber auch Eigennutzer kommen in der Krausenstraße auf ihre Kosten und können zwischen 2-Zimmer-Apartments über Familienwohnungen bis zu großzügigen Penthouses auswählen.

Was auf den ersten Blick sehr kompakt wirkt, besticht durch eine moderne Architektur und funktionales Design. Daneben punktet das Projekt mit einer Reihe von Highlights, die Umfragen zufolge aktuell ein gehobenes Lebensgefühl für den Berliner ausmachen: zwei exklusiv gestaltete Innenhöfe, ein Fitnessraum im Haus, ein Concierge-Service sowie große Gärten und Terrassen gehören dazu.

Die Apartments und Wohnungen enthalten große Fenster, die viel Licht in die Räume lassen, zum großen Teil einen Balkon oder eine Dachterrasse sowie Bäder mit hochwertigen Sanitärobjekten.

Wohnen am Puls der Stadt

Der Standort in Mitte bietet kurze Wege zu den Highlights der Hauptstadt. Bis zur „Museumsinsel“ sind es ca. 490 Meter, die Straße „Unter den Linden“ erreichen Sie nach ca. 900 Metern. Fußläufig gelangen Sie in wenigen Minuten zu den nächsten S- und U-Bahn-Haltestellen.

Eine Neubauwohnung in dieser Lage steht für exzellente Einkaufsmöglichkeiten: die „Friedrichstraße“ mit internationalen Boutiquen, Kaufhäusern, exzellenten Restaurants und Cafés ist ca. 1,4km entfernt. Knappe 750m sind es bis zu den „Galeries Lafayettes Berlin“, deren vielfältige Ladenwelt nahezu jedes Einkaufsherz höher schlagen lassen. Nicht zu vergessen die „Mall of Berlin“, das potenziell größte Shoppingcenter Deutschlands, das in 2014 seine Pforten öffnet.

Neben den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie in der direkten Umgebung Schulen, Kindergärten, Dienstleister und Ärzte jeglicher Fachrichtung.

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Name des Projektes: „Krausenstraße 37 – Schützenstraße 46“
  • Neubau von 134 Eigentumswohnungen
  • bezugsfertig: vsl. Dezember 2015
  • Vermarkter: Berlin Capital Investments
  • Lage: Großraum Berlin (Bewertung: 4 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Stadt Berlin (Bewertung: 4,5 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Berlin-Mitte(Bewertung: 5 Sterne von 5 möglichen)

Infos / Exposé  anfordern

Lesen Sie mehr über aktuelle Neubauprojekte und Neubau-Wohnungen in Berlin und bundesweit auf dem neubau kompass.

Über Redaktion (185 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: