Neubauprojekt: Beethovenstraße 5-7

Neubauprojekt in Berlin: Beethovenstraße 5-7 Neubauprojekt in Berlin: Beethovenstraße 5-7

Neubauprojekt in Berlin: Beethovenstraße 5-7

Der Immobilienstandort Berlin boomt. Die Nachfrage nach Neubau-Immobilien soll mindestens bis zum Jahr 2017/2018 anhalten. Aufgrund der Knappheit an Wohnraum in der Hauptstadt rücken immer mehr Außenbezirke in den Fokus der Immobilienkäufer, unter anderem Pankow. Hier, in der Beethovenstraße 5 bis 7, entsteht auch das heute vorgestellte neue Bauprojekt.

In einer ruhigen Wohnlage in Berlin-Wilhelmsruh, im Bezirk Pankow, bietet das Neubauprojekt „Beethovenstraße 5-7“ insgesamt 22 moderne Eigentumswohnungen mit 2 bis 4 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 60m² und ca. 120m². Das Mehrfamilienhaus wird in Massivbauweise errichtet. Zur Verfügung stehen mehrere Grundrissvarianten.
Alle Wohnungen sind mit einer Terrasse oder einem Balkon sowie einem Kellerraum ausgestattet. Die Mehrzahl der Wohneinheiten enthält zusätzlich einen Abstellraum neben der Küche. Ein Aufzug im Haus verbindet alle Etagen.

Zum Neubau gehört ein großer Gemeinschaftsgarten. Wer eine Wohnung im Erdgeschoss erwirbt, erhält zusätzlich einen privaten Gartenanteil, wo Kräuterbeete oder ein Sandkasten angelegt werden können. Diese Option besteht auch für wenige Wohnungen in den oberen Etagen.

Leben in Berlin-Wilhelmsruh

Wilhelmsruh zählt zu den Villenvororten von Berlin. Hier, in unmittelbarer Nähe von Parks, Gärten und dem Wilhelmsruher See, lässt es sich entspannt leben. Dazu passt, dass die von Platanen eingesäumte Beethovenstraße überwiegend als Anliegerstraße genutzt wird. Das pulsierende Leben bleibt dabei nicht auf der Strecke: in direkter Nachbarschaft befinden sich Restaurants, eine Vielzahl an Geschäften und Ärztehäuser. Zu Fuß erreichbar sind die S-Bahn-Station „Wilhelmsruh“ und mehrere Buslinien.

Gefragter Immobilien-Standort: Berlin Pankow

Pankow ist mit ca. 381.000 Einwohnern der größte Berliner Bezirk und aktuell der Bezirk mit dem größten Zuwachs an Einwohnern. Eine Bevölkerungsprognose für Berlin hat ergeben, dass bis zum Jahr 2030 rund 440.000 Einwohner in dem Bezirk leben werden, über 16 Prozent mehr als heute. Mit ein Grund dafür ist, dass immer mehr Projektentwickler und Bauträger Pankow als Standort entdecken.

Nicht umsonst wird Pankow als „grüner Bezirk“ bezeichnet: zahlreiche Gewässer, der Bürgerpark und der Schlosspark tragen dazu bei.

Pankow besteht aus 13 Ortsteilen, darunter Weißensee, Prenzlauer Berg, Plankenburg, Plankenfelden und Wilhelmsruh – dem Standort vom neuen Bauprojekt Beethovenstraße 5-7.

Am kommenden Sonntag, 13.10. von 11:00 bis 13:00 haben Sie die Möglichkeit, dieses Bauvorhaben vor Ort in der Beethovenstraße zu besichtigen.

Die wichtigsten Eckdaten:

Name des Projektes: “Beethovenstraße 5-7“
Neubau von 22 Eigentumswohnungen
bezugsfertig: auf Anfrage
Bauträger: NCC Deutschland GmbH Region Berlin Brandenburg
Lage: Stadt Berlin (Bewertung: 4,5 Sterne von 5 mögl.)
Lage: Berlin-Pankow (Bewertung: 4 Sterne von 5 mögl.)

Weitere Infos / Exposé anfordern

Über Redaktion (172 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: