Neubauprojekt: „Quartier am Pettenkofer Garten“ in Berlin-Friedrichshain

Neubauprojekt: Neubauprojekt: "Quartier am Pettenkofer Garten"

Neubauprojekt: „Quartier am Pettenkofer Garten“

Im Berliner Stadtteil Friedrichshain entsteht in der Pettenkoferstraße ein Neubau mit 85 Eigentumswohnungen und 3 Gewerbeeinheiten. Der Baukörper erstreckt sich über das Erdgeschoss mit Ladengeschäften, fünf Obergeschosse und ein Dachgeschoss. Ausgewiesen werden attraktive Cityappartments (ein bis vier Zimmer) mit Wohnflächen zwischen 49 und 126 Quadratmetern. Auf Wunsch können Grundrisse noch verändert und Wohnungen zusammengelegt werden. Die Gewerbeeinheiten verfügen über Nutzflächen von 17 bis 350 Quadratmetern. In der Tiefgarage des Objektes befinden sich 27 Einstellplätze. Alle Ebenen können barrierefrei direkt über einen Personenaufzug erreicht werden.

Wer sich für eine Wohnung im Quartier am Pettenkofer Garten entscheidet, lebt umweltbewusst und gestaltet seinen Alltag energieeffizient. Durch eine Rundum-Wärmedämmung wird die Raumtemperatur zu allen Jahreszeiten der Außentemperatur angeglichen. Eine moderne Gas-Brennwertanlage mit hohem Wirkungsgrad nutzt die maximale Energie für die Beheizung, was durch eine Schallschutz-Isolierverglasung noch unterstützt wird. Zur Warmwasserbereitung werden auf dem Dach des Gebäudes Solarsegel installiert. Die Einhaltung des KfW 55-Standards wird durch den TÜV Süd unabhängig geprüft und zertifiziert. Käufer können so über ein KfW-Darlehen bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit zinsgünstig finanzieren lassen.

Auch der Ausstattung gebührt ein dickes PLUS: Alle Wohnungen verfügen über einen Sonnenbalkon mit Außensteckdose. Die Wohnräume mit Fußbodenheizung sind mit Einzelstabparkett in Eiche ausgelegt. In den Bädern befinden sich Acryleinbauwanne, Wand-WC, Waschtisch und beheizte Handtuchhalter namhafter Markenhersteller. Einige Wohnungen punkten mit einem zusätzlichen Gäste-Duschbad. In jedem Zimmer sind Antennen- und Telefonbuchse verlegt.

Lage: Berlin-Friedrichshain

Friedrichshain als der östliche Teil des Doppelbezirkes Friedrichshain-Kreuzberg liegt im Herzen der Hauptstadt, nicht weit vom Alexanderplatz. Friedrichshain ist geprägt durch dichte Bebauung aus den unmittelbaren Nachkriegsjahren. Die Sanierung macht gute Fortschritte und bietet inzwischen ausgezeichneten Wohnkomfort. Das Szeneviertel „Kiez Friedrichshain“ zieht vor allem junge Leute und Familien mit Kindern an. Die Karl-Marx-Allee/Frankfurter Allee ist ein ideales Einkaufsparadies. Zu einem ausgedehnten Spaziergang im Stadtbezirk locken die Backsteinarchitektur der Oberbaumbrücke über die Spree und der ehemaligen Osram-Lampenstadt, die Speicher am Osthafen und die Open-Air-Kunst an der East Side Gallery.

Der S-Bahnhof Ostkreuz in Friedrichshain zählt zu den belebtesten Umsteigebahnhöfen Deutschlands. Der Endbahnhof Warschauer Straße der Linie U1 ist ein sehenswertes Denkmal der Industriearchitektur. Von hier aus verkehrt auch die Straßenbahnlinie M10 über Prenzlauer Berg bis zum Nordbahnhof (Bezirk Mitte). Die Linie U5 verbindet Friedrichshain mit dem Alexanderplatz. Der weitere Ausbau bis zum Pariser Platz soll 2015 abgeschlossen sein. Der Berliner Hauptbahnhof liegt sieben km vom Pettenkofer Garten entfernt. Zum Kudamm sind es rund elf km, die Flughäfen Tegel und Berlin Brandenburg sind nach rund 13 bzw. 16 km erreicht.

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Name des Projektes: „Quartier am Pettenkofer Garten“
  • Neubau von 85 Eigentumswohnungen und 3 Gewerbeeinheiten
  • Baubeginn: vsl. Herbst 2012
  • bezugsfertig: vsl. Anfang 2014
  • Bauträger: structure GmbH Bauträgergesellschaft
  • Lage: Stadt Berlin (Bewertung: 4,5 Sterne von 5 mögl.)
  • Lage: Berlin-Friedrichshain (Bewertung: 3 Sterne von 5 mögl.)

Weitere Infos zum Bauvorhaben …

Über Redaktion (185 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: