Neubauprojekt: „BORUSSIA10“ in Berlin-Tempelhof

Bauvorhaben Bauvorhaben "Borussia10" in Berlin-Tempelhof

Bauvorhaben „Borussia10“ in Berlin-Tempelhof

Idealer kann eine Wohnlage nicht sein: In Alt-Tempelhof, dem historischen Kern des Bezirks Tempelhof, ist man nah am Zentrum, aber weit genug entfernt vom Lärm des Alltags. In der von altem Baumbestand gesäumten Borussiastraße entsteht ein Komplex mit 32 hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen. Die Wohneinheiten mit zwei bis vier Zimmern sind mit Wohnflächen zwischen 66 Quadratmetern im Single-Apartment und 116 Quadratmetern im Penthouse ausgewiesen. Alle Apartments und Wohnungen erhalten bodentiefe Fenster sowie Terrasse, Loggia oder Balkon. Zu jeder Wohnung gehört ein separater Kellerraum.

Bei Bauweise und Inneneinrichtung gilt das Versprechen: Edel. Hochwertig. Effizient. In allen Räumen werden ausschließlich hochwertige Materialien von Markenherstellern verarbeitet. Fußbodenheizung, Echtholzparkett und Markenfliesen sind ebenso selbstverständlich wie eine großzügig geschnittene Wohnküche. Die Bauweise des Objektes als KfW-70 Effizienzhaus ermöglicht zusätzlich zinsgünstige Darlehen für die Käufer.

Lage: Berlin-Tempelhof

Der Name Tempelhof hat seinen Ursprung in einer Wohnstätte des Templerordens im 12. Jahrhundert. Heute ist das ehemalige Straßendorf Tempelhof ein Ortsteil im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Erst spät, mit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, fand Tempelhof durch die Ringbahn, die Pferdeeisenbahn und den 1906 fertiggestellten Teltowkanal Anschluss an die allgemeine Entwicklung Berlins.

Das Projekt „BORUSSIA10“ liegt in Alt-Tempelhof. Hier legt man Wert auf Traditionspflege: Die alten Bauernhäuser des Quartiers werden ebenso liebevoll gepflegt wie der alte Baumbestand an den Pflastersteinstraßen. Einen entspannten Spaziergang vom Objekt in der Borussiastraße entfernt liegt mit über 350 Hektar Naherholungsfläche eine der vielen grünen Lungen Berlins, die „Tempelhofer Freiheit“ auf dem ehemaligen Flugfeld Tempelhof. Zum Einkaufen und zum nachbarschaftlichen Plausch trifft man sich auf dem Tempelhofer Damm und im Einkaufszentrum am Tempelhofer Hafen.

Tempelhof ist über die U-Bahnlinie U6 und die S-Bahnlinien S2, S41/42 und S47 an das Nahverkehrsnetz der Hauptstadt angebunden. Zentrale Verkehrsader ist die Bundesstraße 96, die in Nord-Süd-Richtung verläuft. Der Berliner Hauptbahnhof liegt knapp sieben km vom Objekt in der Borussiastraße entfernt. Zum Kudamm und zum Brandenburger Tor sind es rund sechs km, die Flughäfen Tegel und Berlin Brandenburg sind nach elf bzw. dreizehn km erreicht.

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Name des Projektes: „BORUSSIA10“
  • Neubau von 32 Eigentumswohnungen
  • bezugsfertig: vsl. Ende 2013
  • Bauträger: PROJECT Immobilien, Niederlassung Berlin
  • Lage: Stadt Berlin (Bewertung: 4,5 Sterne von 5 möglichen)
  • Lage: Berlin-Tempelhof (Bewertung: 4 Sterne von 5 möglichen)

Weitere Infos / Exposé anfordern

Über Redaktion (172 Beiträge)
Hier kommt der Text "über mich rein".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s